Historische Fotografien

Yebes Zentrum. Spanische Sternwarten

Yebes Zentrum. Spanische Sternwarten

Das Astronomische Zentrum von Yebes (CAY) ist das größte und wichtigste astronomische Observatorium des National Geographic Institute und gehört zum National Astronomical Observatory (OAN). Es befindet sich in der Gemeinde Yebes in Guadalajara auf einer Ebene von 980 Metern über dem Meeresspiegel. Es ist ein Gebiet mit sehr guten Bedingungen für radioastronomische Beobachtungen, da es wenig jährliche Niederschläge gibt, wenig Wind und keine Lichtverschmutzung.

Das Yebes-Observatorium gilt als große wissenschaftliche Einrichtung, und seine Haupttätigkeit liegt in der radioastronomischen und geodätischen Forschung. Neben den Kuppeln, in denen sich die Beobachtungsinstrumente befinden, verfügt das CAY über ein Labor für die Entwicklung von Instrumenten und ist außerdem das Basiszentrum für die Studien einer großen Gruppe von Ingenieuren und Technikern.

Zu den neuesten Ergänzungen der CAY gehört ein Radioteleskop mit einem Durchmesser von 40 Metern. Mit diesem Instrument werden Kometen und Asteroiden beobachtet. Es hat auch ein 15-Zentimeter-Sonnenteleskop, das sich auf einem 8 Meter hohen Turm befindet, und einen Doppelastrographen mit einer Öffnung von 0,40 Metern.

Das CAY-Radioteleskop wird nicht nur von Astronomen im Manchego-Zentrum verwendet, sondern auch von Mitgliedern anderer nationaler und internationaler Institutionen.

◄ VorherWeiter ►
Roque de los MuchachosESAC Zentrum von Madrid
Album: Bilder der Geschichte Galerie: Spanische Sternwarten

Video: Edificio viviendas en Yebes - JARDIN CENTRAL VALDELUZ (September 2020).