Sonnensystem

Die Planeten

Die Planeten

Die Planeten Sie sind Sterne, die sich um einen Stern, die Sonne, drehen. Sie haben kein eigenes Licht, sondern reflektieren das Sonnenlicht.

Wie bewegen sich Planeten?

Sie sind niemals still; Im Gegenteil, sie haben unterschiedliche Bewegungen. Die wichtigsten sind zwei: die Rotation und die Translation.

Durch das von Drehungsich um ihre eigene Achse drehen, das heißt, drehen. Dies bestimmt die Dauer der Tag von jedem Planeten.

Für die Bewegung von ÜbersetzungDiese Sterne beschreiben Umlaufbahnen um die Sonne. Jede Umlaufbahn ist die Jahr des Planeten, und jeder braucht eine andere Zeit, um diese Runde abzuschließen. Je weiter von der Sonne entfernt, desto länger ist Ihr Jahr. Sie drehen sich fast in der gleichen Ebene, mit Ausnahme von Pluto *, der die geneigtste, exzentrischste und längste Umlaufbahn aufweist.

Modelle, Formen und Größen

Die Planeten haben eine fast kugelförmige Form, wie eine Kugel, die von den Polen leicht abgeflacht wird.

Die kompakten Materialien befinden sich im Kern, je dichter die Mitte ist. Gegebenenfalls bilden die Gase an der Oberfläche eine Atmosphäre.

Merkur, Venus, Erde und Mars sind kleine und felsige Welten mit hoher Dichte. Sie haben eine langsame Rotation, wenige Monde (oder keine) und eine ziemlich runde Form. Im Gegensatz dazu sind Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun, die Gasriesen, riesig und leicht und bestehen aus Eis und Gasen. Sie drehen sich schnell, sie haben viele Satelliten, mehr äquatoriale Ausbuchtungen und Ringe.

Daten, Daten, Daten ...

Planet Radio
Ecuador
(km)
Entfernung
zur Sonne (km.)
Monde Zeitraum von
Drehung
UmlaufbahnTilt
der Achse (º)
Tilt
Umlaufbahn (º)
Merkur2.44057.910.000058,6 Tage87,97 Tage0,007,00
Venus6.052108.200.0000-243 Tage224,7 Tage177,363,39
Die erde6.378149.600.000123,93 Stunden365,256 Tage23,450,00
Mars3.397227.940.000224,62 Stunden686,98 Tage25,191,85
Jupiter71.492778.330.000799,84 Stunden11,86 Jahre3,131,31
Saturn60.2681.429.400.0008210,23 Stunden29,46 Jahre25,332,49
Uranus25.5592.870.990.0002717,9 Stunden84,01 Jahre97,860,77
Neptun24.7464.504.300.0001416,11 Stunden164,8 Jahre28,311,77
Pluto (*)1.1605.913.520.0005-6,39 Tage248,54 Jahre122,7217,15

* Pluto galt nicht mehr als Planet in der Generalversammlung der Internationale Astronomische Union (UAI), die am 24. August 2006 in Prag stattfand. Auf dieser Site werden jedoch weiterhin ihre Daten auf der Planetenliste bereitgestellt. Einige Astronomen haben gute Argumente gegen diese "Vertreibung".

Wie sind die Planeten entstanden?

Ihre Entstehung begann vor etwa 4,6 Milliarden Jahren zur selben Zeit wie die Sonne.

Im Allgemeinen haben sich leichte Materialien, die nicht in der Sonne gefangen waren, mehr von ihr entfernt als schwere. In der ursprünglichen Gas- und Staubwolke, die sich spiralförmig drehte, befanden sich dichtere Bereiche, in denen sich später Planeten bildeten.

Schwerkraft und Kollisionen brachten mehr Materie in diese Bereiche und die Rotationsbewegung rundete sie ab. Danach wurden die Materialien und Kräfte jedes Planeten neu eingestellt, und sie tun es immer noch. Die Planeten und das gesamte Sonnensystem verändern weiterhin ihr Aussehen. Ohne Eile, aber ohne Pause.





Klicken Sie auf jeden Planeten, um zu seiner Seite zu gelangen.

Wir haben einen grundlegenden und kurzen Überblick über die Planeten des Sonnensystems gegeben. In den folgenden Links finden Sie weitere Informationen für unruhige Gedanken.

Mehr entdecken:
• Warum umkreisen Planeten?
• Wie sind die Umlaufbahnen der Planeten?
• Wie ist das Sonnensystem entstanden?


◄ Vorher
Sonnenaktivität

Video: Universum Doku 2019 - Sturm der Planeten (Oktober 2020).