Wörterbuch

Pionier

Pionier

Serie amerikanischer Weltraumsonden, die im Auftrag der NASA mit der Erforschung des interplanetaren Weltraums begannen.

Die ersten vier Pioneer-Sonden wurden in den späten 1950er-Jahren entwickelt und waren für die Erforschung des Weltraums um den Mond bestimmt. Ab Pioneer 3 wurden die Sonden in die interplanetaren Räume geschickt, wo sie wichtige Messungen des Magnetfelds und der Sonnenstrahlung durchführten und in einigen Fällen die Planeten fotografierten.

Pioneer 10 war die erste interplanetare Sonde, die im Dezember 1973 eine enge Begegnung mit Jupiter hatte. Ungefähr zehn Jahre später, im Juni 1983, war es auch das erste Objekt, das von dem Mann gebaut wurde, der die Grenzen des Sonnensystems verließ, um auf Jupiter zuzusteuern Weltraum

Diese Sonde und ihr Zwilling Pioneer 11 befanden sich auf einer 15 x 3 cm großen, vergoldeten Aluminiumfolie, auf der Angaben zur menschlichen Rasse vermerkt waren: Ort, Uhrzeit und zwei menschliche Figuren von Mann und Frau, Zahlen Binärdateien, Formeln zur Physik der Elementarteilchen, die Zeichnung von Pioneer selbst und unseres Sonnensystems. Diese Plakette wurde als Botschaft in einer Raum-Zeit-Flasche definiert, die früher oder später von fernen galaktischen Zivilisationen gefunden werden konnte.


◄ VorherWeiter ►
Pic du Midi (Sternwarte von)Pyrometer

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Video: Battlefield 4 Pionier Song by Execute (September 2020).