Astronomie

Ursprung des Sonnensystems

Ursprung des Sonnensystems

Seit Newtons Zeit war es möglich, über den Ursprung der Erde und des Sonnensystems als ein anderes Problem als die Erschaffung des Universums als Ganzes zu spekulieren.

Die Idee des Sonnensystems war die einer Struktur mit bestimmten einheitlichen Eigenschaften:

1. - Alle großen Planeten kreisen ungefähr in der Ebene des Sonnenäquators um die Sonne. Mit anderen Worten: Wenn wir ein dreidimensionales Modell der Sonne und ihrer Planeten erstellen, werden wir überprüfen, ob es in einen flachen Schöpflöffel eingeführt werden kann.

2. - Alle großen Planeten drehen sich entgegen dem Uhrzeigersinn in der gleichen Richtung um die Sonne, wenn wir das Sonnensystem vom Polarstern aus betrachten.

3. - Alle Hauptplaneten (außer Uranus und möglicherweise Venus) machen eine Rotationsbewegung um ihre Achse in der gleichen Richtung wie die Rotation um die Sonne, dh gegen den Uhrzeigersinn; Die Sonne bewegt sich auch in diese Richtung.

4. - Die Planeten haben einen gleichmäßig zunehmenden Abstand zur Sonne und beschreiben fast kreisförmige Umlaufbahnen.

5. - Alle Satelliten kreisen mit sehr wenigen Ausnahmen um ihre jeweiligen Planeten im planetaren Planetenäquator und immer gegen den Uhrzeigersinn. Die Regelmäßigkeit solcher Bewegungen legte auf natürliche Weise den Schluss nahe, dass einige singuläre Prozesse in die Schaffung des Systems als Ganzes eingingen.

Was war also der Prozess, der das Sonnensystem verursacht hatte? Alle bis dahin vorgeschlagenen Theorien ließen sich in zwei Klassen einteilen: katastrophal und evolutionär. Nach der katastrophalen Sichtweise war die Sonne als einzigartiger Einzelkörper geschaffen worden und hatte infolge eines gewalttätigen Phänomens eine "Familie". Andererseits betrachteten die evolutionären Ideen, dass das gesamte System auf geordnete Weise zu seinem gegenwärtigen Zustand gelangt war.

Im 16. Jahrhundert, der Geburt des wissenschaftliche AstronomieEs wurde angenommen, dass sogar die Geschichte der Erde voller gewaltsamer Katastrophen war. Warum konnte es dann keine Katastrophe der kosmischen Bereiche geben, deren Ergebnis das Erscheinen des gesamten Systems war? Eine Theorie, die sich großer Beliebtheit erfreute, war die des französischen Naturforschers Georges-Louis Leclerc de Buffon, der 1745 behauptete, das Sonnensystem sei aus den Überresten einer Kollision zwischen der Sonne und einem Kometen entstanden.

Natürlich implizierte Buffon die Kollision zwischen der Sonne und einem anderen Körper vergleichbarer Masse. Er nannte diesen anderen Körperkometen, weil er keinen anderen Namen hatte. Wir wissen jetzt, dass Kometen winzige Körper sind, die von unwesentlichen Resten von Gas und Staub umgeben sind, aber Buffons Prinzip geht weiter, solange wir den Körper als Kollision mit einem anderen Namen bezeichnen und in jüngster Zeit Astronomen zu dieser Vorstellung zurückkehren. .

Für einige scheint es jedoch natürlicher und weniger zufällig, sich einen längeren und nicht katastrophalen Prozess vorzustellen, der zur Geburt des Sonnensystems führte. Dies würde irgendwie zu der majestätischen Beschreibung passen, die Newton aus dem Naturgesetz heraus entworfen hatte, das die Bewegungen der Welten des Universums regelt.

Eigene Isaac Newton Er hatte vermutet, dass sich das Sonnensystem aus einer schwachen Gas- und Staubwolke gebildet haben könnte, die sich unter der Anziehungskraft der Schwerkraft langsam verdichtet hätte. Wenn sich die Teilchen näherten, wäre das Gravitationsfeld intensiver geworden, die Kondensation wäre beschleunigt worden, bis schließlich die Gesamtmasse zusammengebrochen wäre, um einen dichten Körper (die Sonne) hervorzubringen, der weißglühend ist, weil der Energie der Kontraktion.

Im Wesentlichen ist dies die Grundlage der heute populärsten Theorien über die Herkunft von Sonnensystem. Aber einige heikle Probleme mussten gelöst werden, um einige wichtige Fragen zu beantworten. Zum Beispiel: Wie kann ein hochdisperses Gas durch eine sehr schwache Schwerkraft gezwungen werden, sich anzuschließen?

◄ VorherWeiter ►
Artikel über das SonnensystemUrsprung des Sonnensystems (II)

Video: Harald Lesch: Die Entstehung des Sonnensystems (Oktober 2020).