Astronomie

Meere und Ozeane der Erde

Meere und Ozeane der Erde

Wer hat das hypnotische Kommen und Gehen der Wellen auf See noch nie beobachtet? Dieses riesige Gewässer in Bewegung, das Kontinente und aufstrebende Gebiete trennt, diente den Weisen des klassischen Griechenlands als Beweis dafür, dass die Erde sphärisch war, als sie beobachtete, wie sich die Boote vom Horizont entfernten und am Horizont verschwanden.

Da sich das Boot immer in einer bestimmten Höhe befand, schien es zu sinken, und der Weise nahm an, dass die Erde nicht flach war, sondern eine beträchtliche Krümmung aufwies. Und das vor fünftausend Jahren!

Wie Christoph Kolumbus einmal schrieb: Das Meer gibt Hoffnung, wie Träumen Träume erzeugt. Und weit davon entfernt, als Grenze oder Wasserwand zu fungieren, wenn man den Ozean beobachtet und den Flug der Möwen beobachtet, werden Menschen zu neuen Wünschen, Illusionen und Herausforderungen.

Was wissen wir nun über das Meer ?, worauf wir uns in männlicher Sprache beziehen, wenn wir uns auf wissenschaftlichem Gebiet bewegen, aber in weiblicher Sprache, wenn wir es in poetischer und literarischer Hinsicht tun. Als eine Umweltschutzgruppe, die zu Recht eines seiner Bücher betitelt hat, ist es jedem, der jemals das Meer gesehen hat, nicht entgangen, das Gefühl zu haben, dass es in gewisser Weise unsere Mutter ist, die uns kleidet und füttert.

Schon die alten Mythen ließen bestimmte Göttinnen aus dem Meer auftauchen, und es ist anzunehmen, dass die Küstenumgebung mit Sicherheit ein Ort ist, der reich an Leben ist. Im Bild zeigen wir ein Detail des berühmten Gemäldes die Geburt der Venus, gemalt von Sandro Botticelli und wo er die griechischen mythologischen Geschichten sammelte, die diese Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit betrachteten, geboren aus dem Schaum der Mittelmeerwellen.

Trotzdem werden wir auf den folgenden Seiten versuchen, alles über das Meer oder das Meer zu wissen, wie es heißt, von der Geburt eines Meeres (und wie) bis zu dem Reichtum, den es darstellt, wie es funktioniert, den Reliefs, zu denen es Anlass gibt, und was Es gibt im Meeresboden merkwürdige Phänomene wie rotes Meer oder mit Lichtern und selbst wenn es an anderen Orten unseres Sonnensystems Meere gibt.

Dies ist die Reise über die Meere:

In diesem Kapitel:

Wie ein Meer entsteht: Der Begriff Meer bezieht sich im Allgemeinen auf eine relativ große Menge Salzwasser… Seite lesen Arten von Meeren: Je nach Lage in Bezug auf den Kontinent gibt es verschiedene Arten von Meeren. Sie sind wie folgt: - Meer ... Seite lesenWirkung des Meeres: Die Hauptwirkung, die die Existenz von Meeren und Ozeanen auf der Erdoberfläche auf den Planeten hat, ist die ... Seite lesen Salz, Gold und Rückstände im Meer: Die Meere und Ozeane, Aufgrund ihrer Größe wurden sie im Allgemeinen als riesige Müllhalden angesehen, auf denen… Seite lesen Rotes Meer, blaues Meer: Wer hat keine Nachrichten gelesen, die von Meeren sprechen, deren Wasser die Farbe von Blut oder von… Seite lesen Schaum Yachthafen: Es gibt Zeiten, in denen einige Meere schaumiger zu sein scheinen als andere. und ist, dass bestimmte Faktoren kombiniert werden können ... Read pageNun, wie die Wellen gebildet werden: Die Bewegung der salzigen Gewässer der Meere und Ozeane wird Wellen genannt, weil ... Read pageKleine und marine morphologische Zonen: Aufgrund des unaufhörlichen Schwebens der Wellen gegen die aufstrebenden Länder entstehen gewissermaßen ... Seite lesenEin Planet des Wassers: Wenn die Erde vom Weltraum aus beobachtet wird, ist sie eine wunderschöne hellblaue Kugel, weil drei Viertel ... Seite lesen Die Entstehung der Ozeane: Zu Beginn des 20. Jahrhunderts Ich dachte, dass die Erde und die anderen Planeten aus Materie bestehen ... Seite lesen

Video: WissensWerte: Meere und Ozeane (Oktober 2020).