Universum

Messier 83. Fotos von Galaxien

Messier 83. Fotos von Galaxien

Die Galaxie Messier 83 (M 83) befindet sich im Sternbild Hydra. Es ist auch bekannt als die NGC 5236-Galaxie oder die Austral del Molinillo-Galaxie. Es wurde im Jahr 1752 vom französischen Astronomen Pierre Mechain am Kap der neuen Hoffnung entdeckt.

Messier 83 ist 15 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt und eine Spiralgalaxie mit Gitter. Es hat eine Ausdehnung von mehr als 40.000 Lichtjahren, was nur 40 Prozent der Größe der Milchstraße entspricht. Trotzdem ähnelt es unserer Galaxie aufgrund seiner Spiralform und des Vorhandenseins eines Sternenstreifens, der sein Zentrum kreuzt.

In der Messier 83-Galaxie wurden zwischen 1945 und 1983 bisher sechs Supernovae nachgewiesen. Lange Zeit wurde angenommen, dass M83 die Galaxie mit den meisten Supernovae war, aber die Entdeckung der NGC 6946-Galaxie überstieg diese Zahl mit insgesamt Acht Supernovae

Die Messier 83-Galaxie ist ein hervorragendes Beispiel für eine Galaxie mit einem Sternausbruch, die sich in ihrer zentralen Zone konzentriert und mehrere Super-Sternhaufen enthält. M83 ist auch reich an Metallen und enthält schätzungsweise rund 3.000 Wolf-Rayet-Sterne.

◄ VorherWeiter ►
Galaxy GeburtGalaxy M 77
Album: Fotos des Universums Galerie: Fotos von Galaxien

Video: Messier 83, also known as the Southern Pinwheel Galaxy! - Galaxy Profiles #8 (Oktober 2020).