Universum

Zentrum der Galaxie Shows im Universum

Zentrum der Galaxie Shows im Universum

Das Zentrum der Milchstraße wird im sichtbaren Licht von dunklem Staub verdeckt, der sich zusammen mit den Sternen in der galaktischen Ebene dreht. Im 20. Jahrhundert wurden jedoch Sensoren entwickelt, die in der Lage sind, viel röteres Licht zu erfassen, als das menschliche Auge sehen kann. Dies wird Infrarot genannt.

Dieses Bild zeigt das galaktische Zentrum in drei roten Bändern im nahen Infrarotspektrum. Es ist das Ergebnis einer digitalen Kombination von Daten, die kürzlich von den galaktischen Projekten 2MASS und MSX aufgenommen wurden.

Im nahen Infrarotlicht (blau dargestellt) ist der Staub weniger undurchsichtig, sodass viele zuvor verborgene riesige rote Sterne sichtbar werden. Im mittleren Infrarot (in rot dargestellt) leuchtet der Staub hell, aber es ermöglicht uns einen sehr genauen Blick auf unser turbulentes und mysteriöses galaktisches Zentrum.

◄ VorherWeiter ►
Der Schornstein W4Wirbel-Galaxie
Album: Fotos des Universums Galerie: Shows im Universum

Video: Sensationelles Bild vom Schwarzen Loch aus dem Zentrum der Galaxie - Clixoom Science & Fiction (Oktober 2020).