Sonnensystem

Wie ist das Sonnensystem entstanden?

Wie ist das Sonnensystem entstanden?

Es ist schwierig, die zu spezifizieren Ursprung des Sonnensystems. Wissenschaftler glauben, dass es vor etwa 4,650 Millionen Jahren lokalisiert werden kann.

Es gibt einige Erklärungen zur Entstehung unseres Sonnensystems. Eines der am meisten akzeptierten ist das Nebeltheorie 1644 von René Descartes formuliert und später von anderen Astronomen perfektioniert.

Nach der von Kant und Laplace, eine riesige Wolke aus Gas und Staub, die sich aufgrund der Schwerkraft zusammenzog, wahrscheinlich aufgrund der Explosion einer nahe gelegenen Supernova. Aufgrund der Kontraktion begann es sich mit hoher Geschwindigkeit zu drehen und flachte ab; Daher ist das resultierende Sonnensystem eher eine Scheibe als eine Kugel.

Wie ist die Sonne entstanden?

Der größte Teil der Materie sammelte sich in der Mitte. Der Druck war so hoch, dass eine nukleare Reaktion einsetzte, Energie freisetzte und einen Stern bildete. Gleichzeitig wurden einige Wirbel definiert, die beim Wachsen ihre Schwerkraft erhöhten und in jeder Runde mehr Materialien sammelten.

Es gab auch viele Kollisionen zwischen Partikeln und Körpern in Formation. Millionen von Objekten näherten sich und verbanden sich oder kollidierten mit Gewalt und brachen in Stücke. Die konstruktiven Treffen überwogen und erlangten in nur 100 Millionen Jahren einen ähnlichen Aspekt wie heute. Dann setzte jeder Körper seine eigene Entwicklung fort.

Bildung von Planeten und Satelliten

Die Planeten und die meisten ihrer Satelliten bestanden aus Akkretion von Materie, die sich um die größten Teile des Protonebels angesammelt hat. Nach einer chaotischen Abfolge von Kollisionen, Fusionen und Wiederherstellungsprozessen nahmen sie eine Größe an, die der jetzigen ähnlich war, und bewegten sich, bis sie an den uns bekannten Positionen waren.

Der der Sonne am nächsten gelegene Bereich war zu warm, um leichte Materialien zurückzuhalten. Deshalb sind die inneren Planeten klein und felsig, während die äußeren groß und gasförmig sind. Die Entwicklung des Sonnensystems hat nicht aufgehört, aber nach dem anfänglichen Chaos sind die meisten Materialien Teil von Körpern, die sich in mehr oder weniger stabilen Bahnen befinden.

Jede Theorie, die versucht, die Entstehung des Sonnensystems zu erklären, sollte berücksichtigen, dass sich die Sonne langsam dreht und nur 1 Prozent des Drehimpulses hat, aber 99,9% ihrer Masse, während die Planeten 99% des Drehimpulses haben Drehimpuls und nur 0,1% der Masse. Eine der Erklärungen argumentiert, dass die Sonne anfangs viel kälter war; Die Dichte seiner Materialien verlangsamte seine Rotation während des Aufwärmens, bis ein gewisses Gleichgewicht erreicht war. Aber es gibt noch mehr ...

Theorien über den Ursprung des Sonnensystems

Es gibt fünf andere Theorien oder Variationen, die als vernünftig angesehen werden:

Die Akkretionstheorie es wird angenommen, dass die Sonne durch eine dichte interstellare Wolke ging und von einer Hülle aus Staub und Gas umgeben auftauchte.

Die Protoplanetentheorie Es heißt, dass es anfangs eine dichte interstellare Wolke gab, die einen Cluster bildete. Die resultierenden Sterne hatten, weil sie groß waren, niedrige Rotationsgeschwindigkeiten, aber die in derselben Wolke gebildeten Planeten hatten höhere Geschwindigkeiten, als sie von den Sternen, einschließlich der Sonne, eingefangen wurden

Die Erfassungstheorie Er erklärt, dass die Sonne mit einem nahe gelegenen Protostern interagierte und ihm Materie abnahm. Die geringe Rotationsgeschwindigkeit der Sonne ist darauf zurückzuführen, dass sie sich vor den Planeten gebildet hat.

Die Moderne Laplace-Theorie es wird angenommen, dass die Kondensation der Sonne feste Staubkörner enthielt, die aufgrund der Reibung im Zentrum die Sonnenrotation verlangsamten. Dann stieg die Temperatur der Sonne und der Staub verdampfte.

Die Moderne Nebeltheorie Es basiert auf der Beobachtung junger Sterne, die von dichten Staubscheiben umgeben sind, die sich verlangsamen. Durch das Konzentrieren des größten Teils des Teigs in der Mitte erhalten die bereits abgetrennten Außenstücke mehr Energie und verlangsamen weniger, wodurch der Geschwindigkeitsunterschied erhöht wird.

Mehr entdecken:
• Ursprung des Sonnensystems, erweiterte Version - AstroMía
• Der Ursprung des Sonnensystems könnte ein riesiger und sterbender Stern sein
• Entstehung und Entwicklung des Sonnensystems nach Wikipedia


◄ VorherWeiter ►
Wie ist unser Sonnensystem?Die Sonne ist unser Star

Video: Wie sind Sonnensystem, Erde, Mond und Ozeane entstanden? Josef M. Gaßner (Oktober 2020).